Werbung
Schließen
Zurück Zu Rechtliches Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen TOGGO


Fassung vom 01. März 2016

1. Geltungsbereich

1.1. Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten zwischen RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG (nachfolgend „wir“ oder „Betreiber“ genannt) und dem jeweiligen Nutzer für die Nutzung des über der Internetadresse www.toggo.de (und ggf. auf anderen Wegen) zugänglichen Angebots „TOGGO“ (nachfolgend „TOGGO“ genannt).

1.2. Die AGB gelten jeweils in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung. Sie können von dem Betreiber jederzeit geändert werden. Mitglieder werden über eventuelle Änderungen bei Anmeldung über solche Änderungen informiert und gefragt, ob sie den Änderungen zustimmen.

1.3. Im Hinblick auf die Nutzung von TOGGO gelten ausschließlich die AGB und die Bedingungen der Dokumente, auf die in den AGB verwiesen wird. Davon abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt.

1.4. Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Für die Teilnahme an Gewinnspielen gelten die „Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von SUPER RTL “. Wo wir auf diese Dokumente in den AGB verweisen, haben wir diese Verweise mit einem Hyperlink hinterlegt und die Dokumente verlinkt; wenn Sie diese AGB nicht online lesen oder sich diese z.B. als .pdf-Datei heruntergeladen haben, können Sie diese Dokumente jederzeit über unsere Internetadresse www.toggo.de unter dem Punkt „Rechtliches“ abrufen.

2. Was ist TOGGO?

2.1. TOGGO ist ein über das Internet nutzbares Angebot, das sich bestimmungsgemäß an Kinder und Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland richtet. Um TOGGO nutzen zu können, benötigen Sie einen internetfähiges Gerät wie z.B. einen PC oder ein Tablet, sowie einen Internetanschluss. Für die Nutzung und Wiedergabe der Inhalte muss Ihr Gerät mit den notwendigen Ausgabemöglichkeiten ausgestattet sein, sowie mit der notwendigen Software (z.B. Browsersoftware, Flashplayer). Welche technischen Voraussetzungen erfüllt sein müssen erfahren Sie in den FAQ.

2.2. Obwohl wir bemüht sind, TOGGO für eine möglichst große Vielfalt an Geräten und Software bereitzustellen, bitten wir um Verständnis, dass nicht jedes Gerät und jede Software kompatibel, also für die Nutzung von TOGGO geeignet sind. Bitte beachten Sie auch, dass sich der Stand der Technik bei Software und Endgeräten ständig ändert und nicht jede Software und jedes Gerät mit diesem Stand mithalten kann oder von dessen Hersteller weiterentwickelt wird. Daher können Anpassungen von TOGGO erforderlich oder sinnvoll werden, die zur Folge haben können, dass ehemals geeignete Geräte und/oder Software nicht weiter geeignet sein können.

2.3. TOGGO ist ein dynamisches Angebot: Da wir Inhalte von vielen verschiedenen Lizenzgebern anbieten, ändert sich das Portfolio an angebotenen Inhalten ständig. Manche Inhalte kommen neu ins Angebot dazu, bei manchen endet die Lizenzzeit und sie müssen daher aus dem Angebot entfernt werden. Wir bemühen uns, stets eine große und attraktive Auswahl an Inhalten auf TOGGO anzubieten. Allerdings hat der Nutzer keinen Anspruch auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Inhalts und keinen Anspruch auf eine konkrete Auswahl und/oder konkrete Menge an Inhalten.

3. Verfügbarkeit und Funktionalität von TOGGO

Wir bemühen uns sehr um einen stets unterbrechungs- und störungsfreien Betrieb sowie um eine einwandfreie Funktion und Funktionalität von TOGGO. Der Nutzer erkennt jedoch an, dass Software nie frei von Fehlern ist, technische Fehler nicht ausgeschlossen werden können und der Betreiber auf Störungen der Kommunikationsnetze keinen Einfluss hat. Ebenso erkennt der Nutzer an, dass bei Kommunikation über das Internet verschiedene Rechner mit verschiedener Software in verschiedenen Konfigurationen zusammentreffen und kommunizieren, was eine reibungslose Funktion grundsätzlich erschwert. Deswegen übernehmen wir keine Gewähr für eine unterbrechungsfreie Verfügbarkeit, Funktion und Funktionalität von TOGGO.

4. Inhalte auf TOGGO

Alle Inhalte auf TOGGO – sowohl Bewegtbild-Inhalte als auch alle sonstigen Inhalte wie Bilder, Marken und die Gestaltung des Portals selber – sind rechtlich geschützt. Jede nicht bestimmungsgemäße Nutzung, Bearbeitung, Vervielfältigung und Speicherung ist untersagt, es sei denn sie wurde zuvor durch den Betreiber ausdrücklich erlaubt. Wir weisen darauf hin, dass das unerlaubte Anfertigen von Kopien und die unerlaubte Verbreitung von solchen Kopien ebenso verboten und ggf. strafbar sind wie die Überwindung von technischen Maßnahmen, die Inhalte vor unerlaubten Nutzungen oder Vervielfältigungen schützen.

5. Gewährleistung und Haftung

5.1. Wir sind bemüht, auf TOGGO ausschließlich richtige und vollständige Informationen (z.B. Abbildungen oder technische Daten) zur Verfügung zu stellen. Gleichwohl übernimmt der Betreiber keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit von bereitgestellten Informationen.

5.2. Trotz sorgfältiger Prüfung bei eventuellen Verlinkungen oder Einbettung übernimmt der Betreiber für die Inhalte fremder Internetseiten keine Haftung, insbesondere auch nicht für solche Internetseiten, die durch direkte oder indirekte Verweise ("Links") oder durch Einbettung auf TOGGO erreicht werden. Für den Inhalt externer Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich, auch wenn diese mit TOGGO verlinkt oder darin eingebettet sind.

5.3. Wir haften für Schäden, die auf einer dem Betreiber zurechenbaren, vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer uns zurechenbaren, fahrlässigen Pflichtverletzung von wesentlichen Vertragspflichten („Kardinalpflichten“) beruhen, jedoch nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Im Übrigen ist die Haftung des Betreibers ausgeschlossen. Das gilt nicht für eine Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, aufgrund einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, sowie aufgrund der Verletzung einer Garantiezusage.

5.4. Soweit die Haftung des Betreibers ausgeschlossen ist, gilt dies auch für mit dem Betreiber verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers und/oder der mit dem Betreiber verbundenen Unternehmen.

6. Datenschutz

Wir respektieren die Privatsphäre der Nutzer und fühlen uns sich dem Datenschutz verpflichtet. Wie wir den Schutz der Daten der Nutzer von TOGGO sicherstellen erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

7. Sonstiges

Für die Nutzung von TOGGO gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Köln. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen.

- Ende Allgemeine Nutzungsbedingungen TOGGO -