Werbung
Schließen
Zurück Zu den Nektons Die Nektons - Abenteurer der Tiefe Wann läufts? Bald wieder im TV.
Tiefe: 00000 Meter

Findest du bei deinem Scroll-Tauchgang alle Seesterne?

20 Meter
In dieser Tiefe haben Quallen die Fähigkeit zu leuchten. Praktisch, wenn sie nachts im Bett noch lesen wollen.
40 Meter
Das ist die maximale Tiefe, die Hobbytaucher erreichen können.
80 Meter
Der Feuerfisch ist durch sein einzigartiges Aussehen sehr auffällig.
157 Meter
So hoch ist der Kölner Dom.
214 Meter
Apnoe Taucher Herbert Nitsch am 14.06.2007 mit einem einzigen Atemzug
301 Meter
Das ist die Höhe des Eiffelturms.
330 Meter
Hier haben die Nektons ein gigantisches Seepferdchen gefunden. Alle dachten, es wäre ein Monster, aber es war sehr friedlich!
450 Meter
Mögliche Tiefe mit Druckanzügen (Rüstungen) die an Kabeln hängen.
500 Meter
So tief können Blauwale und Kaiserpinguine tauchen.
600 Meter
Hier lebt der Blobfisch. Kein so hübscher Geselle.
830 Meter
So hoch ist der Burj Khalifa in Dubai.
1000 Meter
Hier kommt gerade noch Sonnenlicht an.
1200 Meter
In dieser Tiefe lebt der Kragenhai. Er ist so alt, dass er noch aussieht wie ein lebendes Fossil.
1825 Meter
Das ist die tiefste Stelle des Grand Canyons.
3557 Meter
Der höchste Seillauf der Welt: Von Freddy Nock.
4267 Meter
Das ist die Durchschnittstiefe des Ozeans.
5600 Meter
Ungefähr in dieser Tiefe haben die Nektons einen Megalodon gefunden. Einen riesigen Urzeit-Hai!
6100 Meter
Achtung vor den gigantischen Krebsen! Die Nektons mussten ganz schön aufpassen.
7050 Meter
Die Nektons sind ungefähr in dieser Tiefe einem großen Tintenfisch nur knapp entkommen!
7800 Meter
Hier sind die Nektons auf einen gigantischen Plesiosaurier getroffen.
8850 Meter
So hoch ist die Spitze des Mount Everest.
10898 Meter
So tief ist der Regisseur James Cameron 2012 getaucht.
10994 Meter
So tief tauchten Don Walsh und Jacques Piccard 1960.
11034 Meter
So tief ist der Marianengraben - die tiefste Stelle im Meer.